Slideshow Bilder

Sie befinden sich hier

Inhalt

Inhalt

NEVARIS Finance: Lohn und Gehalt Teil 1

NEVARIS Finance Lohn und Gehalt deckt auch die kompliziertesten Anforderungen des Baugewerbes an eine Entgeltabrechnung ab.

Allgemeine Funktionalitäten

  • "stand-alone"-Einsatz möglich
  • mandantenübergreifende Stammdaten
  • Abrechnung des gesamten Personals in einem Mandanten möglich
  • Zukunftsdaten sind im Vorfeld erfassbar ("gilt ab...")
  • Alle Auswertungen sind beliebig jederzeit wiederholbar.
  • Bereitstellung von Musterdatenbeständen
  • zeitlich unbegrenzte Historie der abrechnungsrelevanten Stammdaten
  • Online-Informationsdienste und Programm-Ergänzungen via Internet
  • Auswertungspaket (auch zeitgesteuert ausführbar)
  • ITSG-zertifiziert (= "GKV-Zertifikat; systemuntersucht")

Spezielle Eigenschaften Lohn / Gehalt

  • SV-Beitragsschätzung, Detaildarstellung je Arbeitnehmer
  • prozentuale oder exakte Belastung der Kostenstellen auch für die Arbeitgeber-Anteile der Sozialkosten
  • Dauer der Entgeltzahlung im Krankheitsfall wird automatisch erkannt.
  • Vorerkrankungen werden berücksichtigt.
  • freie Definition von Vergütungstabellen (Tarifwerke und "Haustarife")
  • Altersteilzeitabrechnung
  • Abrechnung und Meldung von Versorgungsbezügen (Betriebsrentner)
  • Abrechnung und Meldung von Mehrfachbeziehern
  • Fehlzeitenkalender, -planung und -statistik
  • Abrechnung Geldwerter Vorteile (z.B. PKW) mit Aufwandserlösbuchung, Nettoeinbehalt für Privatfahrten, Kennzeichnung Einbehalt Pauschale Lohnsteuer für A53 Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, Steuerfreie Kilometer für Familienheimfahrten
  • Terminverwaltung mit Erinnerungen wie Geburtstag, Jubiläum, Ablauf Sicherheitsprüfung, Sichtprüfung Führerschein, BG Untersuchung, etc. mit Übergabe an MS Outlook
  • Elstam Elektronische Lohnsteuerkarte; Programm prüft monatlich, wer noch nicht gemeldet ist, liest die Rückmeldedaten der Finanzverwaltung ein und löst automatisch eine Rückrechnung aus.
  • Unterstützung der verschiedenen Wege der Altersversorgung (ZVK, Unterstützungs-, Pensionskasse, DV, Entgeltumwandlung)
  • Berufsgenossenschaft Jahresabrechnung sowie mit überwiegender Gefahrenklasse
  • Abschlagszahlungen - auch mehrfach - möglich
  • Entgeltabrechnung nach Abrechnungskreisen (NL, Abt., PersNr.) auftrennbar
  • Netto-Brutto-Hochrechnung (Brutto / Netto und Netto / Brutto direkt im Personalstamm)
  • automatische Feiertagsgenerierung je nach Bundesland
  • jederzeit Einzelabrechnungen durchführbar
  • automatische Ermittlung des 13. Einkommens mit Berücksichtigung von Fehlzeiten
  • Rückrechnungen bis April des Vorjahres - ggf. auch länger zurück
  • SV-Beiträge der Krankenkassen sind je Krankenkasse buchbar (Sach- oder Kreditorenkonto)
  • Personalnummern sind umbenennbar
  • bei Teilmonaten und/oder Teilzeit anteilige Berechnung der festen Bezüge
  • selbsttätige Berechnung von Mutterschutzzeiten und Elternzeit
  • Änderungsautomatik bei Tarifänderungen
  • Ermittlung von Überstunden / Mehrarbeit täglich oder monatlich
  • automatischer Lohnsteuer-Jahresausgleich
  • Abrechnung und Meldung Berufsständische Versorgungseinrichtung
  • Abrechnungassistent (Workflow für alle Arbeitsschritte der Abrechnung)
  • automatische Abrechnung und Abwicklung von Kurzarbeit nach gesetzlichen Vorgaben

Funktionalitäten Bauhauptgewerbe (inkl. Berliner Bauhauptgewerbe)

  • Urlaubsvollautomatik ermittelt die Urlaubstage- und Urlaubsvergütungsansprüche und nimmt die Auszahlung und den Abbau des Urlaubs vor
  • automatische Ermittlung des Mindesturlaubsgeldanspruches wie z.B. bei Krankheit, Saison-KUG und KUG
  • automatische Berechnung von Mehraufwands-Wintergeld (MWG), Zuschuss-Wintergeld (ZWG) und Saison-Kurzarbeitergeld (S-KUG) in der S-KUG-Periode
  • elektronische Meldungen nach dem arbeitnehmerbezogenen Meldeverfahren (Spitzenausgleich)
  • von der SOKA-Bau anerkannte Sicherungsliste mit monatlichen Zu- und Abgängen auf den Arbeitszeitkonten
  • automatische Abwicklung von Sozialkassen- und Zusatzversorgungsbeiträgen inkl. Datenübermittlung an die SOKA-Bau, Malerkasse, Sozialversicherung Gartenbau und Sozialkasse des Dachdeckerhandwerks
  • elektronisches Meldeverfahren für SOKA-Bau
  • Lohnnebenkosten (z.B. Auslösung, offene Familienheimfahrten, etc.); Nachweis bei Übernachtung auf der Baustelle

Funktionalitäten Baunebengewerbe    
Gerüstbaugewerbe

  • Urlaubsvollautomatik
  • Berechnung von Überbrückungsgeld (Übg), Mehraufwands-Wintergeld (MWG), Zuschuss-Wintergeld (ZWG), Saison-KUG und Lohnausgleich in der Schlechtwetterperiode

Maler- und Lackierergewerbe

  • Urlaubsvollautomatik und elektronisches Meldeverfahren für die Urlaubskasse Maler
  • beleglose Übermittlung aller sozialkassenrelevanten Daten
  • Ermittlung Ausgleichsbetrag wegen Schlechtwettergeld (SWG)-Kündigung

Dachdecker

  • Berechnung von MWG, ZWG und Saison-KUG in der Schlechtwetterperiode
  • Ausfallgeld nach TV-Beschäftigungssicherung
  • von der LAK Dachdecker anerkannte monatliche Bruttolohn-Summenmeldung für das Dachdeckergewerbe

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

  • Beitragsbesonderheiten der ZVK des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus
  • Berechnung von MWG, ZWG und Saison-KUG in der Schlechtwetterperiode

Mehr erfahren Sie hier:

Weiter

Die oben aufgeführten Eigenschaften finden Sie auch auf einer Übersichtsliste, die Sie auf unserer Downloadseite als pdf-Datei herunterladen können.