Slideshow Bilder

Sie befinden sich hier

Inhalt

Inhalt

Stellenangebote NEVARIS Bausoftware GmbH

Die NEVARIS Bausoftware GmbH ist seit mehr als 25 Jahren erfahrener und kompetenter Ansprechpartner für Softwarelösungen in der Baubranche. Zum Ausbau unserer führenden Marktposition in Europa suchen wir noch motivierte Mitarbeiter. Derzeit sind folgende Stellen zu besetzen:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich online unter bewerbung@remove-this.bausoftware.de oder senden Ihre vollständigen Unterlagen an:

NEVARIS Bausoftware GmbH
Im Finigen 3
28832 Achim

Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie in den einzelnen Ausschreibungen.

Unser Prokurist Holger Sommer freut sich auf Ihre Bewerbungen.

Wir sind nicht nur stolz auf unsere Softwarelösungen, sondern auch auf unser gutes Arbeitsklima und unser Gemeinschaftsgefühl. Das zeigt sich auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu, wo wir aufgrund der Bewertungen als "Top-Company"gelistet sind (bitte auf das folgende Logo klicken):

 

Das bestätigen aber auch die Kollegen gerne, die in den letzten Jahren zur Nemetschek-Familie gestoßen sind. Zu ihnen zählen beispielsweise:

Michael Regenstein, Entwicklung NEVARIS FINANCE: "In einem angenehmen Umfeld kann man die beste Leistung erbringen. Bei der Nemetschek Bausoftware habe ich nicht nur die nötige Ruhe, um konzentriert zu arbeiten, ich kann meine Arbeitszeit auch flexibel einteilen. Schön ist zudem die Wertschätzung der Mitarbeiter durch Geschäftsleitung, Vorgesetzte und Kollegen, die durch gemeinsame Aktionen wie z.B. unser Sommerfest mit Fahrsicherheitstraining im letzten Jahr noch gesteigert wird."

Marion Brenner, Anwendungsberatung und Hotline-Support NEVARIS: "Die Arbeit macht mir viel Spaß. Ob als Anwendungsberaterin oder im Bereich Hotline-Support - man sorgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden dafür, dass er das Programm bestmöglich einsetzt. Außerdem stimmt bei uns einfach das Wir-Gefühl."

Martin Fricke, PR/Marketing: "ERP-Software für Bauunternehmen ist ein spannendes Betätigungsfeld. Man muss nicht nur die eigenen Softwarelösungen kennen, sondern auch wissen, wie Baufirmen funktionieren. Das lernt man natürlich nur durch gemeinsame Beschäftigung mit dem Thema. Alle Kollegen stehen für mich jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Es ist ein klasse Team."